Data Science & Intelligent Analytics* BB
Jetzt
Bewerben

Businessethik, Compliance & Recht 1

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Masterstudium

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die AbsolventInnen kennen grundlegende ethische und rechtliche Anforderungen an die Verarbeitung von Daten und können diese in Hinblick auf datengetriebene Projekte diskutieren. Sie kennen zum einen die Persönlichkeitsrechte des Individuums und zum anderen geltende nationale und internationale Rechtsgrundlagen in Bezug auf die Verwertung von (Big) Data.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Keine Voraussetzungen

Lehrinhalte

Der Fokus dieser Vorlesung liegt auf geltendem nationalem und internationalem Recht in Bezug auf die Verarbeitung von Daten (Big Data) und konzentriert sich im Speziellen auf die Rechte des Individuums im Hinblick auf personenbezogene Daten. In diesem Teil der zweiteiligen Lehrveranstaltung werden ethische und rechtliche Basiskompetenzen für den Umgang mit personenbezogenen Daten vermittelt, welche z.B. von den Studierenden im Praxisprojekt im 3. Semester praktisch angewendet werden.

Die Lehrinhalte umfassen vor allem folgende Themenbereiche:
- Begriffsbestimmungen: personenbezogene Daten, Datentrennung, technische und organisatorische Maßnahmen, Anonymisierung, Pseudonymisierung
- Grundlagen von Ethik und Datenschutz (z. B. Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung, Einwilligungserfordernisse, Zweckbindungsgrundsatz)

empfohlene Fachliteratur

- Floridi, L. (2015) The Ethic of Information. 1. Auflage, Oxford University Press, Oxford (ISBN: 978-0198748052).
- Gola, P.; Reif, Y. (2016) Praxisfälle Datenschutzrecht: Juristische Sachverhalte Schritt für Schritt prüfen, bewerten und lösen. 2. Auflage, DATAKONTEXT, Frechen (ISBN: 978-3895777677).
- Lynskey, O. (2016) The Foundations of EU Data Protection Law. 1. Auflage, Oxford University Press, Oxford (ISBN: 978-0-19-871823-9).
- Taeger, J. (2014) Datenschutzrecht: Einführung. 1. Auflage, Deutscher Fachverlag, Frankfurt am Main (ISBN: 978-3800515370).
- Worms, N. (2010) Informationsethik und Online-Netzwerke: Im Spannungsfeld zwischen strukturellen Bedingtheit und Privatsphäre. 1. Auflage, VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken (ISBN: 978-3639320602).

Bewertungsmethoden und -kriterien

Abschlussklausur

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

3

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag mit Diskussion

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Semester-Wochen-Stunden (SWS)

2

Name des/der Vortragenden

N.A.

Studienjahr

2

empfohlene optionale Programmeinheiten

N.A.

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

ETHR.1

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

ILV

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

N.A.