WEBTA – Institute for Web Technologies & Applications

Sailtrackr – App für Regattasegler hilft bei GPS-Navigation und Rennauswertung

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Software Entwicklung Mobile“ wurden im 3. Semester des Jahrgangs 2011 verschiedene Konzepte für mobile Anwendungen erarbeitet und entwickelt.

Dabei entstand die AppSailtrackrfür die Plattform Android, eine Idee von dem Studenten Alexander Ries, selbst ein passionierte Segler. Die Applikation ermöglicht es Regattaseglern ihre Rennen per GPS aufzunehmen, wertvolle Daten auszulesen und diese mit einem Account zu synchronisieren. Das komplette Konzept schließt auch ein, dass Gruppen von Seglern bei Regatten ihre per Smartphone aufgezeichneten Rennen mit einem Web Client in einer Karte zusammenfügen und den Rennverlauf als Animation erneut abspielen und analysieren können.

Außerhalb der Lehrveranstaltung wurde die App bereits für das iPhone implementiert. Dank der Studiengangsleitung Prof. (FH) Dipl.-Inf. Karsten Böhm konnte das Konzept schon im Februar bei derInternational Sail the Gulf Regattain Doha, Katar mit Testgeräten des Studiengangs erprobt werden. Die App sowie das Konzept einer Website zur Analyse der Rennen hat sehr positives Feedback aus aller Welt bekommen. MitSailtrackrkönnen Segler ihre Leistung in einem Rennen nachvollziehen und für andere Personen erlebbar machen. Das war bisher sehr schwierig.

Im Juni nahm Sailtrackr am „The Clash oft he Apps“ Wettbewerb in Wien teil. Die App konnte von 95 App-Ideen Platz 7 erreichen zudem wurde ein Ticket im Wert von rund 900 Euro gewonnen.

Für die Studierenden war die zweitägige Veranstaltung eine wertvolle Erfahrung. Neben teils hochkarätigen Vorträgen von internationalen ReferentInnen, konnten die Web-Studenten Alexander Ries und Wolfgang Teves in Einzelgesprächen mit Experten viel lernen.

„Der App Kongress hat uns einen sehr guten Einblick in das App-Business gegeben und uns ermutigt unsere Idee nach dem Studium umzusetzen“, berichtet Alexander Ries.

„Ich freue mich, dass eine interessante Idee, die in einer Lehrveranstaltung entstand, weiterverfolgt und ausgebaut wird. Es zeigt die Praxisorientierung und Wirksamkeit unserer Ausbildung in Kufstein und ich wünsche den Protagonisten vonSailtrackr viel Erfolg bei der Professionalisierung ihrer Anwendung“ ergänzt der Studiengangsleiter Prof. (FH) Dipl.-Inf. Böhm.

Zurück zur Übersicht