Web Business & Technology VZ
Jetzt
Bewerben

Auslands-Wahlpflichtfächer Betriebswirtschaft

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Pflichtveranstaltung

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die AbsolventInnen sind in der Lage - grundlegende Konzepte und Methoden aus der Betriebswirtschaftslehre zu beschreiben und anzuwenden - vertiefende Konzepte und Zusammenhänge aus der Betriebswirtschaftslehre zu beschreiben und anzuwenden - Methoden und Konzepte der Betriebswirtschaftslehre kritisch zu evaluieren und zu hinterfragen - Methoden und Konzepte der Betriebswirtschaftslehre auf Fragestellungen im Bereich der Informationstechnik und des Webs anwenden und zu analysieren

Voraussetzungen laut Lehrplan

LVs des vorangegangenen Semesters erfolgreich abgeschlossen

Lehrinhalte

Eine allgemein gültige Modulbeschreibung für das Auslandssemester kann und soll aufgrund der Vielzahl der Partnerhochschulen sowie der dort gebotenen Wahlmöglichkeiten innerhalb der wirtschaftlich orientierten Wissenschaften nicht definiert werden, um den Freiraum für die Studierenden zu gewährleisten. Die Lehrinhalte orientieren sich an den Grundlagen sowie Vertiefungen der einzelnen Disziplinen im Bereich der Betriebswirtschaftslehre. Die nationalen Credits werden gegebenenfalls individuell in leistungsadäquate ECTS-Punkte umgrechnet. Die Studierenden unterliegen den jeweiligen Prüfungsmodalitäten an der Partnerhochschule. Exemplarisch sind nachfolgende einige mögliche Themenbereiche dargestellt: - Organisationsmanagement - Rechnungswesen - Controlling - Absatzwirtschaft, Marketing und Unternehmenskommunikation - Strategisches Management - Unternehmensführung - Beschaffung, Produktion und Logistik - Wirtschaftsinformatik - e-Commerce & e-Business - Information Management Für den Bereich des Wahlpflichtfachs werden nachfolgend beispielhaft einige passende Kurse der Partnerhochschule University of Southern Denmark (http://www.sdu.dk) in Dänemark gelistet. Die Kursbeschreibungen sind den Veröffentlichungen der jeweiligen Hochschulen im Internet entnommen und unterliegen deren Urheberrecht. Die dienen an dieser Stelle nur als exemplarisches Szenario für die Wahl passender Lehrveranstaltung an einer der Partnerhochschulen der FH Kufstein im entsprechenden Wahlpflichtfach. Lehrveranstaltung Marketing Management (X-MAM1-U02) ------------------------------------------------------------------------------ Quelle (Stand 11/2014, gekürzt): http://fagbesk.sam.sdu.dk/study/fagbasen/fagbesk.shtml?fag_id=24977&lang=uk The course Marketing Management aims equipping students to act in a market-oriented company whose success is largely dependent on a good understanding of the respective consumer markets (B2C) and professional markets (B2B). The overall purpose is to give students insight into how products and services are demanded in modern society and to understand and use this insight to independently identify and solve marketing problems of importance to the company's or organization's management decisions. A part of the course is preparation of the report. The report is a part of the exam. The report shall deal with a market launch of a product or service. In this report the students should conduct an appropriate analysis of the situation of the market and then prepare a marketing strategy. The subject of the market introduction must be approved by the teacher. Approval criteria for the subject are based on the development of a problem formulation that motivates both theory choice as well as the company used as empirical support. Lehrveranstaltung: Organisation & Management (X-ORG1-U02) ------------------------------------------------------------------------------ Quelle (Stand 11/2014, gekürzt): http://fagbesk.sam.sdu.dk/study/fagbasen/fagbesk.shtml?fag_id=24978&lang=uk This course will include general theories and models for reducing uncertainty in organizational and management decision making processes. The course will be based on the idea that managerial and organizational decision making relies on both structural and social elements.

empfohlene Fachliteratur

- Bächle, Michael; Lehmann, Frank: E-Business.- Oldenbourg, 2010
- Hippner, Hajo; Wilde, Klaus: Grundlagen des CRM.- Gabler, 2004.
- Krcmar, H., Informationsmanagement. Springer: Berlin et al., 2009

Bewertungsmethoden und -kriterien

werden von der jeweiligen Partnerhochschule festgelegt

Unterrichtssprache

werden von der jeweiligen Partnerhochschule festgelegt

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

10

geplante Lehr- und Lernmethoden

werden von der jeweiligen Partnerhochschule festgelegt

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

5

Semester-Wochen-Stunden (SWS)

6

Name des/der Vortragenden

Studiengangsleitung

Studienjahr

3

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

vzAWB1

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Wahlpflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

Aufbau, Vertiefung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend