Web Business & Technology VZ
Jetzt
Bewerben

Einführung in die Volkswirtschaftslehre

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die AbsolventInnen der Lehrveranstaltung
- besitzen Basiskompetenzen im Rahmen der Volkswirtschaftslehre.
- sind mit den verschiedenen volks- und betriebswirtschaftlichen Teilbereichen und deren Problemstellungen und Lösungsmethoden vertraut werden.
- beherrschen die betriebs- und volkswirtschaftlichen Grundlagen.

Voraussetzungen laut Lehrplan

LVs des vorangegangenen Semesters erfolgreich abgeschlossen

Lehrinhalte

Mikroökonomische Phänomene und Fertigkeiten, die notwendig sind, um theoretische mikroökonomische Konzepte bei Bedarf selbst anzuwenden. Der Markt und seine Funktionsweise, Haushaltstheorie, Unternehmenstheorie, Marktmacht, Preissetzung mit Marktmacht, Externalitäten und öffentliche Güter.
Makroökonomische Ereignisse und Werkzeuge, die notwendig sind, um makroökonomische Pressemitteilungen nachvollziehen und ökonomisch stringent überdenken zu können. Dabei liegt der Schwerpunkt vor allem auf der Analyse geld- und fiskalpolitischer Instrumente und deren Effekte in der kurzen und mittleren Frist und wie sich die Schlussfolgerungen für eine offene Volkswirtschaft ändern. Analyse des Zusammenhangs zwischen Sparen, technologischem Fortschritt und Wachstum.

empfohlene Fachliteratur

- Blum, U. et al.: Grundlagen der Volkswirtschaftslehre.- Springer, 2003.
- Bofinger, P.: Grundzüge der Volkswirtschaftslehre.- Pearson Studium, 2007
- Blanchard, O.: Macroeconomics.- Pearson Studium, 2008
- Varian, H.R.: Grundzüge der Mikroökonomik.-München: Oldenbourg, 2007
- Pindyck, R.S; Rubinfeld, D.L.: Microeconomics.- Pearson Education, 2009

Bewertungsmethoden und -kriterien

schriftliche Schlussklausur (Multiple choice und offene Fragen)

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Gruppenarbeit,Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

2

Semester-Wochen-Stunden (SWS)

2

Name des/der Vortragenden

Mag. Gramm Delia

Studienjahr

1

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

vzWIR2

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend