Web Business & Technology VZ
Jetzt
Bewerben

Data Engineering Advanced

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Anhand exemplarisch gewählter Fallstudien erlangen die Studenten Routine im Entwurf von Datenbanken und erwerben Kenntnisse moderner Entwicklungen und Entwicklungswerkzeuge auf diesem Gebiet.

Voraussetzungen laut Lehrplan

LVs des vorangegangenen Semesters erfolgreich abgeschlossen

Lehrinhalte

Im Rahmen der Lehrveranstaltung vertiefen die Studierenden die einzelnen Gebiete aus dem Bereich der Data Engineering Advanced Vorlesung. Diese Vertiefung wird durch das eigenständige Üben und Erarbeiten von Lösungen zu gegebenen Aufgabenstellungen durchgeführt.

empfohlene Fachliteratur

Date, Chris J.; Darwen: SQL and Relational Theory. - O’Reilly Media, 2009
Matthiessen, Günter; Unterstein, Michael: Relationale Daten-banken und SQL. - Addison-Wesley, 2008.

Bewertungsmethoden und -kriterien

Gruppenarbeiten, Übungen, schriftliche Schlussklausur (Multiple choice und offene Fragen)

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

3

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Gruppenarbeit,Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

2

Semester-Wochen-Stunden (SWS)

2

Name des/der Vortragenden

Dr. Kohlegger Michael

Studienjahr

1

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

vzDAE4

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend