Web Communication & Information Systems BB
Jetzt
Bewerben

Kolloquium zur Masterarbeit

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

2. Studienzyklus, Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Absolventin, der Absolvent / der Studierende
- weiß, wie wissenschaftliche Reviews geführt werden;
- weiß, wie Ergebnisse vor einer Scientific-Community präsentiert werden sollen und
- kann wissenschaftliche Erkenntnisse kritisch hinterfragen

Voraussetzungen laut Lehrplan

nicht zutreffend

Lehrinhalte

Begleitung der Studierenden bei der Erstellung der Masterarbeit. Im Kolloquium werden Fragestellung/Hypothese und Gliederung der Masterarbeit vorgestellt und diskutiert. Zudem wird die wissenschaftliche Methodik der Masterarbeit erörtert und hinterfragt sowie Hinweise zur formalen Gestaltung der Masterarbeit gegeben.

empfohlene Fachliteratur

- Atteslander, P. (2010): Methoden der empirischen Sozialforschung. 13. Auflage, ESV - Eco, U. (2003): Wie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt. 10. Auflage, C.F. Müller

Bewertungsmethoden und -kriterien

Präsentation

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Gruppenarbeit,Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

4

Semester-Wochen-Stunden (SWS)

1

Name des/der Vortragenden

Dipl.-Inf. Holz Christoph

Studienjahr

2

empfohlene optionale Programmeinheiten

nicht zutreffend

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

MPA.4

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach (Seminar)

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend