WEBTA – Institute for Web Technologies & Applications

Web Business & Technology

InnoHolz - – „Plattform für die Innovationsinitiative Holz“ eine webbasierte anwendung zur Vermittlung von Innovationsimpulsen für die Holzverarbeitende Industrie

Karsten Böhm und der Jahrgang Web.vzB.12, Sommersemester 2014.

Mehr erfahren
Audio Guide für die Festung Kufstein

Mario Döller und der Jahrgang WEB.vzB.12, Wintersemester 2013/14. Kooperationspartner: Top City Kufstein GmbH

Mehr erfahren
TT-aPP – „Tauschen und Teilen“ eine mobile Anwendung für die Umsetzung eines SharingEconomy Konzepts

Karsten Böhm und der Jahrgang Web.vzB.12, Wintersemester 2013/14.

Mehr erfahren
EVIT – „Events with IT @ BMW“

Karsten Böhm und der Jahrgang WEB.vzB.11, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: BMW Group Austria GesmbH

Mehr erfahren
SUCHGRAFL

Mario Döller und der Jahrgang WEB.vzB.11, Sommersemester 2013. Kooperationspartner: Siemens AG

Mehr erfahren
MESSAPP

Karsten Böhm und der Jahrgang WEB.vzB.11, Wintersemester 2012/13. Kooperationspartner: FH Kufstein Tirol, Unternehmenskommunikation & Marketing

Mehr erfahren
ETIWEB - Etikettendruckfunktion für den Webshop der Firma Pirlo

Mario Döller und der Jahrgang WEB.vzB.11, Wintersemester 2012/13. Kooperationspartner: Pirlo GmbH & Co KG

Mehr erfahren
Sailtrackr – App für Regattasegler hilft bei GPS-Navigation und Rennauswertung

Eine studentische App Idee für die mobile Nutzung wird mit Unterstützung des Studiengangs Web Business & Technology der FH Kufstein weiterentwickelt.

Mehr erfahren
Gemeinschaftprojekt EVIT der FH Kufstein und der BMW Group Austria

Die Studierenden des Studienganges Web Business & Technology der FH Kufstein Tirol entwickelten für die BMW Group Austria ein automatisiertes Eventmanagementsystem.

Mehr erfahren
Neukonzeption von Online Services für KEBA

Web Business & Technology erhält Studienprojekt zur Konzepterstellung neuer und innovativer Webapplikationen für ein Unternehmen der Industrieautomation.

Mehr erfahren
Analyse und Software-Prototyp für KTM Sportmotorcycle

Studierende des Studiengangs Web-Business & Technology erstellen Business Lösung zur Dokumentenverwaltung für den bekannten Motorrad Hersteller.

Mehr erfahren
App-Programmierung für smarte Mobiltelefone: Theorie & Praxis werden in FH Kufstein ideal verknüpft

Moderne Lehrveranstaltungen erzeugen innovative Ideen. Studierende des Bachelor-Studiengangs Web-Business & Technology im dritten Semester dürfen eigene Ideen als mobile Applikation umsetzen und programmieren mit praktischem Wert.

Mehr erfahren
1.Platz des e-Award Tirol geht an FH Kufstein Tirol

Die Umsetzung eines mehrjähriges EU-Projekts „My-Innovation“ des Studiengangs Web-Business & Technology erbringt die ersten Früchte: Platz 1. des eAward Tirol 2011 (Report Verlag).

Mehr erfahren
Sandoz - mobil: ein evolutionärer Prototyp einer einfach zu bedienenden elektronischen Fahrgemeinschaftsbörse

Die Plattform ist, um die Benutzerfreundlichkeit zu erleichtern, so konzipiert, dass die Nutzer jede der verfügbaren Aktionen mit höchstens 3 Mausklicks durchführen kann.

Mehr erfahren
Siemens AG beauftragt Entwicklung einer webbasierten Anwendung

Der Studiengang Web Business & Technology entwickelt für den Münchner Kunden Siemens als Studierendenprojekt eine Software-Lösung, die aufwändige Suchanfragen mittels grafischer Benutzeroberfläche löst.

Mehr erfahren
Messe App für FH Kufstein: made by students

Höchste Modernität und zeitgemäße Kommunikation ist der Leitgedanke des Studiengangs Web Business & Technology – in einem Studienprojekt wurde eine iPad-App für das Marketing der FH Kufstein umgesetzt.

Mehr erfahren
Webshop-Etikettendesign für den Kufsteiner Dosenprofi Pirlo

Studienprojekt der FH Kufstein unterstützt die Firma Pirlo bei der Professionalisierung ihres Webshops.

Mehr erfahren
PerSWOT – Beginn einer zukunftsweisenden Open Source Lösung für die Personalentwicklung

PerSWOT. Dies ist die einprägsame Projektbezeichnung für ein integriertes Lehrveranstaltungsprojekt des Studiengangs Wirtschaftsinformatik ‘09.

Mehr erfahren
Im Einklang der Zeit?

Studierende der Wirtschaftsinformatik an der FH Kufstein automatisieren Eingaben in Kalenderfunktionen von Smartphones für die Beratungsfirma Strickner.

Mehr erfahren
Leitfaden Internethandel - ein Wegweiser durch das World Wide Web

Der neue "Leitfaden Internethandel" soll an jenen Unternehmen helfen, die ihre Waren, Produkte oder Dienstleistungen via Internet vertreiben wollen.

Mehr erfahren
Zertifikat für M3 GmbH

Die M3 GmbH in Brannenburg am Inn ist ein Rechenzentrum, das mit etwa 70 Mitarbeitern als IT-Dienstleister für die Massenproduktion von Dokumenten z.B. für die Druckvorstufe und den elektronischen Dokumenten-Versand auftritt.

Mehr erfahren
Hotel-IT

Studenten des Bachelorstudiums „Wirtschaftsinformatik“ haben als im Auftrag der Qualiatätsmanagementberatung Michelitsch als erste das neue iPAD als mobiles Eingabegerät in der Gästebefragung konzipiert.

Mehr erfahren
Splex.at

Das neue Portal hat eine zentrale Landing Page, an der diverse Sub-Portale (z.B. nach Regionen – Wien, Tirol, Kärnten usw.) angedockt sind.

Mehr erfahren
Sandoz - mobil: ein evolutionärer Prototyp einer einfach zu bedienenden elektronischen Fahrgemeinschaftsbörse

Die Plattform ist, um die Benutzerfreundlichkeit zu erleichtern, so konzipiert, dass die Nutzer jede der verfügbaren Aktionen mit höchstens 3 Mausklicks durchführen kann.

Mehr erfahren
PirDE - Parameter zur Kalkulation der Aufträge

Die Firma Pirlo in Kufstein, in der Dosenfertigung tätig, beauftragte die Projektgruppe um Hilfe bei der Einführung eines neuen Systems für ihre Erfassung der Daten.

Mehr erfahren