Web Business & Technology VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Bachelorarbeitsseminar

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden sind in der Lage, eine Aufgabe in ein Projekt zu formulieren und mit wissenschaftlichen Methoden und praxisgerechten Werkzeugen im Projektzeitraum zu lösen, sowie diesen Prozess in einer wissenschaftlichen Arbeit selbständig aufzuarbeiten. Die AbsolventInnen sind in der Lage: - ein Thema aus dem Fachbereich web-basierter Technologien, des Web-Business oder angrenzender Bereiche eigenständig einzugrenzen, wissenschaftlich aufzubereiten und eine selbstformulierte Forschungsfrage selbständig zu erarbeiten, - den Prozess des wissenschaftlichen Arbeitens selbstständig und selbstorganisiert durchzuführen, - ihre Arbeitsergebnisse im Seminar vorzustellen und zu diskutieren, - die zur Verfügung stehenden Ressourcen sach- und zielgerecht einzusetzen (insb. Zeitmanagement, Recherchefähigkeiten), - eine wissenschaftliche Bachelorarbeit nach den Maßstäben des wiss. Arbeitens und den formalen Vorgaben der entsprechenden Leitfäden anzufertigen (Verbesserung der Ausdrucksfähigkeit)

Voraussetzungen laut Lehrplan

LVs des vorangegangenen Semesters erfolgreich abgeschlossen

Lehrinhalte

Die Studierenden berichten während des Bearbeitungsprozesses regelmäßig über den Fortgang ihrer Bachelorarbeit in Abstimmung mit dem Betreuer. In seminaristischer Form stellen sie in Kleingruppen ihren aktuellen Arbeitsstand in Form von kurzen Präsentationen vor und diskutieren in der Gruppe über ihre Arbeitsergebnisse.
Die Studierenden erhalten Anweisungen und Vorlagen zur Erstellung der Bachelorarbeit und damit eine entsprechende begleitende wissenschaftliche Betreuung.

In dieser Lehrveranstaltung verfassen die Studierenden ihre abschließende Bachelorarbeit. Dabei werden sie individuell im Hinsicht auf indivuduelle Fragestellungen von einem Lektor betreut.
Die Studierenden sollen innerhalb einer vorgegebenen Zeit eine studien- und ausbildungsrelevante Fragestellung im Rahmen einer Bachelorarbeit wissenschaftlich aufarbeiten. Anhand wissenschaftlicher Methoden soll das Thema eigenständig bearbeitet und diskutiert werden.
Die Bachelorarbeit kann mit einem praktischen Bezug aus dem Berufspraktikum verfasst werden und somit ein aktuelles und konkretes Problem wissenschaftlich und praktisch aufarbeiten.

empfohlene Fachliteratur

- Bänsch, Axel; Alewell, Dorothea: "Wissenschaftliches Arbeiten", 11. Auflage, Oldenbourg Verlag, 2013
- Eco, Umberto: "Wie man eine wissenschaftliche Abschlussarbeit schreibt", UTB Facultas Universitätsverlag, 2010
- Chalmers, Alan: Wege der Wissenschaft.- Berlin; Heidelberg: Springer, 2007
- Kipman, U. ; Leopold-Wildburger U.; Reiter T.: "Wissenschaftliches Arbeiten 4.0: Vortragen und Verfassen leicht gemacht", Verlag Springer Gabler, 3. Auflage, 2017

Bewertungsmethoden und -kriterien

Bachelorarbeit

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

10

eLearning Anteil in Prozent

40

Semesterwochenstunden (SWS)

0.5

geplante Lehr- und Lernmethoden

Präsentation und Diskussion, Arbeit in Kleingruppen
individuelle betreute wissenschaftliche Arbeit

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

6

Name des/der Vortragenden

Prof. (FH) Dipl.-Inf. Karsten Böhm

Studienjahr

3

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

BAC1

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Seminar, Diplomandenseminar, Praktkumsbegleitendes Seminar

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend